Aktuelle Seite: Home Veranstaltungen

Font Size

SCREEN

Layout

Menu Style

Cpanel

VERSCHOBEN Lesung Traude Bührmann

Traude Bührmann liest aus ihren zwei neuen Büchern - beide sind im Tübinger KONKURSBUCH-Verlag erschienen und haben das Reisen und Unterwegs-Sein zum Thema. Und das aus lesbisch-feministischer Perspektive...

 

Traude Bührmann war auf Einladung von uns Anfang der Neunziger Jahre  schon einmal im Frauencafé, damals noch im Epplehaus, und las aus ihrem Roman "Flüge über Moabiter Mauern" und begeisterte uns später mit ihrem Diavortrag über den Vulkan Ätna.

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Traude Bührmann und auf Euch!

 

Traude Bührmann ist lesbisch-feministische  Schriftstellerin, Fotografin, Dichterin, Aktivistin, Reisende.

1942 in Essen geboren, lebt und arbeitet sie seit Beginn dieses Jahrtausends vorwiegend in Berlin, neben dem Kurzroman "durchatmen" und der Novelle "Cocktailstunde" hat sie in den letzten Jahren literarische Porträts in fembio.de und Erzählungen verfasst.

Momentan ist sie besonders der Kurzform wie Minutennovellen zugetan und literarisch aktiv in einer Erinnerungskultur engagiert - sowie zuständig für die Organisation und Durchführung literarischer Salons und Schreibwerkstätten.

 

In die Welt hinaus, in die Welt hinein

Bührmann, Traude

2019 - Konkursbuch – EUR 29,90

Zeitreise auf Gaias Spuren durch ein halbes Jahrhundert her- & historisch geprägter Orte und Geschichten, die die Autorin als Hippie, Dichterin, Fotografin, Journalistin, lesbisch-feministische Aktivistin durchquert und manche mitgestaltet hat. Anfänglich neugierig, andere Lebensformen als die bisher einschränkenden im Ruhrgebiet der 1950/60er Jahre zu entdecken, stehen die Reisen bald unter feministischen Sternen.
Die Fotos und Texte laden ein zu Einblicken in Stationen dieser Reisen rund um den Globus: von kretischen Höhlen, in einen mehrjährigen Nepalaufenthalt, zu einem Vulkanausbruch, zu den Sahauri-Flüchtlingslagern, von Frauen-Demonstrationen in Ecuador, zur westdeutschen Walpurgisnacht und CSD, zu Lesbenländern in New Mexico, Mallorca und Brandenburg ...

 

reisefertig

Bührmann, Traude

2019 - Konkursbuch – EUR 12,00

Mal sind es Ausflüge, mal Dienstreisen, spontan oder geplant durch europäische und transatlantische Regionen. Begegnungen mit Meeresschildkröten spielen dabei eine Rolle, mit Kyrill, dem Orkan, ein Beinahe-Flugzeugabsturz,
der überaus freundliche D-Zugschaffner, die verschlagene Mitreisende, eine Aktivistin gegen Hundekot, eine hinterhältige Freundin, U-Bahngeplänkel und Fundstücke, Unfassbares wie die Dimension des Grand Canyons, die Trümmer der TwinTower und die unendlichen Zäune in freier Natur ... Diese retrospektiven autofiktiven Kurzgeschichten verbinden unterschiedliche Arten und Motivationen zu reisen.

 

Eine Koopration mit dem Frauenbuchladen THALESTRIS

 

(Nötige Hygienemaßnahmen werden getroffen)